LSF13 – Reg hat eröffnet

Seit erstem Jänner hat offiziell die Reg für die 13te Ausgabe der Lakesidefurs eröffnet. Diesmal ganz unter dem Thema „Ironpaw“ wird es wieder 2 interessante Wanderungen geben und wir haben auch den einen oder anderen abenteuerlichen Ausflug für euch geplant. Die LSF findet dieses Mal vom 22. bis 29. Juni 2019 statt und die Teilnehmer werden im Wunderschönen Chalet Bergerblick im Salzburger Pinzgau untergebracht.

Lasst euch die Möglichkeit nicht entgehen, einen einwöchigen Urlaub gemeinsam mit anderen Fussels in einer malerischen Alpenkulisse mit viel Spiel, Spaß und natürlich auch zahlreichen Outdooraktivitäten zu erleben und meldet euch noch heute für die LSF an LSF-Homepage

-ykn

Flausch und Nostalgie – Furry Filme im Kommen

Schon seit Jahren versuchen Filmproduzenten und Studios mit sehr gemischtem Erfolg unsere jung gebliebenen Herzen anzuzapfen und ordentlich abzucashen.

Ob die Traumfabrikanten aus Hollywood und der Welt unsere bis zum Rand mit Nostalgie gefüllten Herzen bewegen werden, wird sich zeigen. Wir haben euch jedenfalls bereits jetzt einige der vielversprechendsten, grösseren Projekte zusammengestellt.

Weiterlesen

Tiroler Fursuitbowling

Das Tiroler Fursuitbowling ging mit frisch gekämmten Fursuits, guter Laune und vielen Bowlingkugeln in die 2. Runde!

Dieses Mal war eine acht Mann starke Mannschaft, darunter vier Suiter, in der Hollywood Bowlingbahn in Innsbruck unterwegs, um die Pins von ihren Plätzen zu fegen.

photo_2018-11-18_22-13-45

Besuch hatten wir auch von sehr vielen Kindern, die uns entdeckt haben und kuschel- sowie fotobedürftig waren!

Unsere Suiter waren fleißig am Fotos machen und konnten sich am Ende kaum noch an der Bahn halten. Es gab Speis und Trank nach Wahl, die sehr lecker waren und weiter zu empfehlen sind.

photo_2018-11-18_22-13-32Nach dem Bowling ging es ab zu unserem Stammtisch, welcher wie jeden Monat In Teppan Wok stattfindet, bei dem wir reichlich neue Besucher hatten. Wie zum Beispiel vier Kärntner und unserem Neuzugang, der sich im ersten Moment gleich in alles verliebt hat, das er sah und kaum noch wegwollte. Wir unterhielten uns alle sehr lange und hatten wieder viel Spaß zusammen. Nach viel Gelächter, guten asiatischen Speisen und viel Trinken ging es mit vollem Bauch nach Hause. Alle warten gespannt und mit großer Vorfreude auf das nächste Tyrolfurs-Event!

Jeder ist herzlichst zu unseren Events und Stammtischen eingeladen und wir freuen uns auf jeden von euch!

 

– Ksalir

Hella von Sinnen im Kurzinterview zur Eurofurence 24

ankunft_hella_01.jpg

Aus einer Limousine, auf hochglanz poliert, Felgen schimmernd im Licht der vorbeifahrenden Autos, setzt eine uns wohlbekannte Figur einen Fuss in die Finsternis der Berliner Nacht.

Erste Blicke erhaschen einen vornehmlich weissen, wohlgeformten Körper, beinahe astral leuchtend. Ein kurzes Schimmern der pinken Sonnenbrille und bald wird klar: Bei dieser Eurofurence bleibt kein Stein auf dem anderen. Hella von Sinnen ist gekommen um zu Flauschen was das Zeug hält!

Weiterlesen

Performancekunst meets Furry

furry_meets_performance_kunst_01.jpg

Eine besondere Ausstellung mit Live Performance erwartet euch am Donnerstag dem 6. September 2018 im Kunstraum Niederösterreich in Wien (Herrengasse 13, 1010 Wien)!

rox_01.jpg

Die Fursuiterin „Rox“ kommt ebenfalls in einer der Videoinstallationen vor.

Im Mittelpunkt steht die Arbeit von Milan Loviška und Otto Krause und deren Performance Kunst. Die Ausstellung „Furrious“ zu den Themen Fell, Plüsch, Fursuiting und Niedlichkeit soll insbesondere auch die Abgründe dieser Themen erforschen und Kontraste spürbar machen.

Wir durften Milan und Otto bereits vor einigen Monaten beim Furry Stammtisch in Wien begrüssen und mit ihnen über ihr Projekt sprechen. Auch diverse österreichische Fursuiter haben sich in kurzer Zeit gemeldet, an dem Projekt teilzunehmen. Besonders viel Fell werden diese dann in diversen Videoinstallationen zeigen.

Insgesamt konnten die Performance Künstler auch 16 Ventilatoren für ihr Projekt sammeln. Wir sind gespannt, was sie mit diesen vorhaben.

Das Künstlerduo ist bereits jetzt Preisträger des „H13 2018 Niederoesterreich Preis für Performance“ für ihr Performance Projekt „Furrious„. Wir können also gespannt sein auf welche Weise sie der Furry Community, wie auch der Flauschigkeit an sich, begegnen.

Die Redaktion von Furry Stammtische Österreich freut sich darauf, euch dort zu sehen. Für alle die nicht kommen können: Keine Sorge! Wir werden umfassend über die Ausstellung berichten und soviel wie möglich von der Flauschigkeit für euch einfangen.

-mly