Neue Wiener Stammtisch-Location – Gleicher Spass!

Photo: (c) GuentherZ / Travis & Blue: (c) Mailylion – Furry Stammtische Österreich

Nach einer etwas längeren Wartezeit ist es nun soweit: Unsere neue Stammtisch Location in Wien steht fest! Die Villa Vida (im Lesben- und Schwulenhaus) öffnet für uns ihre queeren Tore.

Besonders Fursuiter dürfen sich freuen. Ihr dürft zum ersten mal regelmässig das Lokal unsicher machen. Nur behaltet bitte trotzdem das Wohl der anderen Gäste im Auge, Furry wie Nicht-Furry.

Endlich haben wir auch unser eigenes kleines Abteil im Lokal! Benehmt euch allerdings trotzdem nicht zu wild.
…wir sind ja schliesslich keine Tiere ;P

Ein Beamer und eine entsprechende Soundanlage sind nun ebenfalls vorhanden. Freut euch bereits jetzt auf entsprechende furrybezogene Präsentationen, Musik und weitere multimediale Leckerbissen wie eine virtuelle Ausstellung von lokalen Furry Artists und weiteren kreativen Furries!

Wir freuen uns bereits jetzt darauf das Lokal mit euch einzuweihen. Die Anmeldung ist wieder offiziell offen und wie immer könnt ihr euch über das Onlineformular anmelden.

-mly

Werbeanzeigen

Ö1 Radiobeitrag über die Furry Community

Beim Furry Stammtisch in Wien, vor etwas mehr als einer Woche, hattet ihr ja bereits die Möglichkeit mit dem Reporter von Ö1 über eure Aktivitäten und Erfahrungen in der Furry Community zu sprechen. An dieser Stelle daher noch einmal der Programmhinweis für „Pelzträger im Netz“.

Weiterlesen

Grosses Zabivaka Giveaway + Furry Quiz beim Wiener Stammi

Beispielbild der offiziell lizenzierten Zabivaka Plüschis, die es diesen Samstag zu gewinnen gibt. Viel Glück, ihr werdet es brauchen. ;P

Diesen Samstag gibt es für alle FIFA und Zabivaka Fans was ganz Besonderes: Das Stammtisch-Team verlost unter allen die beim Stammtisch Quiz vor Ort mitmachen eines von 3 lizenzierten Zabivaka Plüschies!

Was ihr dafür tun müsst? Einfach bis spätestens 20 Uhr beim Wiener Furry Stammtisch erscheinen und einige Fragen rund um das Fandom beantworten. Der Gewinner wird unter allen richtigen Antworten zufällig ausgesucht. Bei falsch ausgefüllten Fragebögen wird neu gezogen. Daher nicht verzagen, wenn ihr nicht sofort unter den Gewinnern seid.

-mly


Fursuiting beim Wiener Eislaufverein

Am Samstag dem 2.3. ab 14:00 Uhr habt ihr die Möglichkeit am Faschingsfest beim Wiener Eislauf Verein mit anderen zu Suiten! Für die besonders flauschigen Teilnehmer ist eine geschlossene Garderobe vorhanden wo ihr euch komfortabel umziehen könnt. Eislaufschuhe können ebenfalls vor Ort ausgeliehen werden. Allerdings möchten wir euch bitten einen Ausweis dabei zu haben (wird als Pfand für die Eislaufschuhe verwendet).

Treffpunkt und Zeit: Wiener Eislaufverein http://www.wev.or.at/index.php?topic=5
Um 14 Uhr, direkt beim Haupteingang (bitte an der Kasse meinen Namen angeben, dann kommt ihr verbilligt rein).

Noch ein paar Hinweise: Alle Suiter mit einem Tail der über die Waden hinausreicht, sollten diesen bitte mit einem Gurt, Schal oder Ähnlichem hochbinden.

Auch möchten wir euch bitten eure eigenen Getränke mitzunehmen. Ein Lokal mit Getränken und Speisen ist vorhanden.

Zusätzliche Kostüme und Verkleidungen sind natürlich genauso willkommen. Immerhin ist ja Fasching!

Anmeldungen bitte direkt an mich auf Telegram: @Ritter_Albert
Beachtet bitte die Anmeldefrist: Donnerstag, 28.2. um 18:00 Uhr

Ich freue mich darauf euch bald dort zu sehen.

~Erzherzog Albrecht

Performancekunst meets Furry

furry_meets_performance_kunst_01.jpg

Eine besondere Ausstellung mit Live Performance erwartet euch am Donnerstag dem 6. September 2018 im Kunstraum Niederösterreich in Wien (Herrengasse 13, 1010 Wien)!

rox_01.jpg

Die Fursuiterin „Rox“ kommt ebenfalls in einer der Videoinstallationen vor.

Im Mittelpunkt steht die Arbeit von Milan Loviška und Otto Krause und deren Performance Kunst. Die Ausstellung „Furrious“ zu den Themen Fell, Plüsch, Fursuiting und Niedlichkeit soll insbesondere auch die Abgründe dieser Themen erforschen und Kontraste spürbar machen.

Wir durften Milan und Otto bereits vor einigen Monaten beim Furry Stammtisch in Wien begrüssen und mit ihnen über ihr Projekt sprechen. Auch diverse österreichische Fursuiter haben sich in kurzer Zeit gemeldet, an dem Projekt teilzunehmen. Besonders viel Fell werden diese dann in diversen Videoinstallationen zeigen.

Insgesamt konnten die Performance Künstler auch 16 Ventilatoren für ihr Projekt sammeln. Wir sind gespannt, was sie mit diesen vorhaben.

Das Künstlerduo ist bereits jetzt Preisträger des „H13 2018 Niederoesterreich Preis für Performance“ für ihr Performance Projekt „Furrious„. Wir können also gespannt sein auf welche Weise sie der Furry Community, wie auch der Flauschigkeit an sich, begegnen.

Die Redaktion von Furry Stammtische Österreich freut sich darauf, euch dort zu sehen. Für alle die nicht kommen können: Keine Sorge! Wir werden umfassend über die Ausstellung berichten und soviel wie möglich von der Flauschigkeit für euch einfangen.

-mly