Zootopia – Disney verwirklicht Furry Träume

disneys_zootopia_01

Bereits 2013 wurde ein neuer Disney Animationsfilm angekündigt: Zootopia.

Disney schwieg damals allerdings noch über die genauen Details und man konnte nur spekulieren, um was es in dem Film tatsächlich gehen wird.

Heute war es nun soweit und ein Raunen ging durch die Runde aller Fans des Flauschigen und Schuppigen. Ein Trailer, welcher einen Teil der fluffigen Besetzung zeigt, lässt uns jetzt schon das Wasser im Mund zusammenlaufen.


Frisch aus der Zauberkiste Disneys:


Wenn auch nicht allzu spektakulär, kann man bereits jetzt das Grundgerüst des Films erkennen: Furries!

Ohne Umschweife und weitere Analysen erst einmal ein paar Facts zum Film:

Zoomania spielt in einer Stadt, in der alle Tiere leben. Jedes Stadtteil ist ein anderer natürlicher Lebensraum für seine Bewohner. In der Stadt lebt Judy Hopps, die als Polizistin arbeitet. Als Hase hat sie es, im Gegensatz zu den anderen Tieren die bei der Polizei arbeiten, nicht gerade leicht. Um sich hervorzuheben, nimmt sie einen Fall an, welcher sie mit ihrem natürlichen Feind, einem Fuchs mit dem Namen Nick Wilde, gegenüberstellt. Da Nick das Verbrechen jedoch nicht begannen hat, werden die beiden Freunde und geraten in eine große Verschwörung.
Auszug von Disney Wikia DE

Byron Howard, welcher unter anderem als Co-Director für „Rapunzel – Neu verföhnt“ und „Bolt – Ein Hund für alle Fälle“ seine kreatives Genie hat einfliessen lassen, wird dies auch in Zootopia tun. Ebenso dabei  ist Clark Spencer, welcher bei Bolt ebenso wie bei Wreck-it Ralph als Producer tätig war.

Hier kann auf jeden Fall Einiges erwartet werden und viele von uns können sich wohl jetzt schon darauf gefasst machen, dass sich kurz nach dem Erscheinungstermin des Films im März 2016, eine hohe Anzahl an Neuanmeldung von Furries in diversen Foren einstellen wird.

Was sagt ihr zum Trailer? Welche Tiere sollte Disney auf alle Fälle einbauen und in welchen Situationen sollten sich diese wiederfinden?

(mly)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.